Bekannte Bugs und Workarounds: Unterschied zwischen den Versionen

Aus OE-Alliance Support Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(1. Freezer in Aufnahmen)
K (2. Umschalt-Freezer bei frei empfangbaren Sendern (FTA, ohne CAM))
Zeile 28: Zeile 28:
 
Dies betrifft scheinbar nur einige XTrend Modelle.
 
Dies betrifft scheinbar nur einige XTrend Modelle.
 
Bei den ET-9500 / 9200 Boxen sind per Firmware andere default Werte für das Power-Management gesetzt, als z.B. bei der ET-9000 / 9100.
 
Bei den ET-9500 / 9200 Boxen sind per Firmware andere default Werte für das Power-Management gesetzt, als z.B. bei der ET-9000 / 9100.
 +
 +
Bei den neuen Modellen ET-10000 und ET-80000 funktioniert dieser Workaround leider bisher NICHT
 +
Die Treiber dieser Boxen kennen die beschriebenen Parameter nicht.
  
  
 
:* [[Workaround für Freezer in Aufnahme beim Umschalten]]
 
:* [[Workaround für Freezer in Aufnahme beim Umschalten]]

Version vom 9. November 2014, 09:54 Uhr

1. Freezer in Aufnahmen

Der Workaround bezieht sich auf kurze Aussetzer die in Aufnahmen festgestellt worden sind.

Die openpli devs konnten das Problem nicht reproduzieren, und es waren auch längst nicht alle User betroffen.


2. Umschalt-Freezer bei frei empfangbaren Sendern (FTA, ohne CAM)

Der Workaround bezieht sich auf kurze "Verpixelungen" in Aufnahmen, englisch "Glitches" die beim Umschalten auftreten, wenn die Box beim Senderwechsel auf einen anderen Tuner umschaltet.
Diese "Verpixelungen" sind sowohl im Live-Bild, als auch in der Aufnahme vorhanden.

Dies betrifft scheinbar nur einige XTrend Modelle. Bei den ET-9500 / 9200 Boxen sind per Firmware andere default Werte für das Power-Management gesetzt, als z.B. bei der ET-9000 / 9100.

Bei den neuen Modellen ET-10000 und ET-80000 funktioniert dieser Workaround leider bisher NICHT Die Treiber dieser Boxen kennen die beschriebenen Parameter nicht.