ET9x00 Unicablebetrieb

Aus OE-Alliance Support Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unicable Setup für TechniRouter Mini 2/ 1x2 von Technisat

Der TechniRouter Mini 2/1x2 wird an 2 Ausgänge einer bestehenden Multischalteranlage angeschlossen. Er generiert die 2 SCR-Frequenzen 1284 MHz + 1400 MHz und ermöglicht dadurch eine Twin-Funktions-Lösung oder eine Zweiteilnehmer-Lösung von bis zu 2 Orbitpositionen über ein Koaxkabel. Der TechniRouter Mini kann mit jedem Receiver betrieben werden, der das EN50494(Unicable) Protokoll unterstüzt.


Verkabelung

Die Sat-/LNB-Verkabelung nach Handbuch des TechniRouters. Auf der ET9x00 Receiver Seite wird der TechniRouter Ausgang mit LNB-in A verbunden. LNB-out A wird mit LNB-in B verbunden.

Benötigte Plugins

Zum störungsfreien Betrieb wird das Plugin "Satelliteequipmentcontrol " benötigt. Installation z.B. über Telnet:

opkg install enigma2-plugin-systemplugins-satelliteequipmentcontrol

Jetzt den Receiver neu starten.

Einrichtung

Satellitenausrüstungseinstellungen

In das Menü Kanalsuche wechseln und Satellitenausrüstungseinstellungen auswählen:
Menu Kanalsuche.jpg

Im Menü die Einträge wie folgt ändern:
Menu Satausr einst.jpg

Delay after last diseqc command von 50 auf 100
Delay after change voltage before switch command von 20 auf 75

Tuner Einstellungen

Tuner-A
Unicable a.jpg

Tuner-B
Unicable b.jpg

Damit sind alle nötigen Einstellungen für einen erfolgreichen Kanalsuchlauf gemacht.