Paketverwaltung

Aus OE-Alliance Support Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unsere Box verwendet als Verwaltungssystem einen Fork von iPKG (daher rührt auch noch die Dateiendung ipk für die Pakete her), nämlich opkg

Hier ein paar Basisinformationen wie man in der Shell mit opkg arbeiten kann:

  • Aktualisieren der Paketlisten
root@et9x00:~# opkg update
  • Sich anzeigen lassen welche Pakete geupdatet werden bei einem upgrade
root@et9x00:~# opkg list-upgradable
  • Welche Pakete sind installiert?
root@et9x00:~# opkg list-installed
  • Aktualiseren der installierten Pakte (vorher sollte man immer die Paketlisten wie im oben genannten Befehl aktualisieren)
root@et9x00:~# opkg upgrade
  • Sich alle Pakete im repository anzeigen lassen und direkt in der Ausgabe suchen (nur das Suchergebnis wird ausgegeben)

(der eigentliche befehl opkg search funktioniert nur sehr unzuverlässig)

root@et9x00:/# opkg list | grep graphmultiepg
  • Alle installierten Pakete anzeigen lassen, und 1. Beispiel Ausgabe in eine Datei umleiten, oder 2. Beispiel direkt suchen
root@et9x00:~# opkg list-installed  > /tmp/pakete.list
root@et9x00:~# opkg list-installed  | grep graphmultiepg
  • Paket entfernen (bei Abhängigkeiten ggf. mit '--force-depends' das Entfernen forcieren)
root@et9x00:~# opkg remove enigma2-plugin-systemplugins-wirelesslan
  • Paket nur herunterladen und nicht entpacken/installieren (Achtung es wird immer ins aktuelle Verzeichnis heruntergeladen)
root@et9x00:/var/volatile/tmp# opkg download enigma2-plugin-extensions-graphmultiepg
  • Informationen zu einem bestimmten Paket aufrufen
root@et9x00:/# opkg info enigma2-plugin-extensions-graphmultiepg
  • Lokal gespeichertes Paket installieren (wie man sehen kann ist es nötig den kompletten Dateinamen anzugeben, nicht nur der Name des Plugins)
 root@et9x00:/# opkg install enigma2-plugin-extensions-graphmultiepg_2.7+git9476+1b80841-r29_et9x00.ipk
  • ein Paket auf HOLD setzen damit es bei einem Update nicht aktualisiert wird
 root@et9x00:/# opkg flag hold enigma2-plugin-extensions-graphmultiepg
  • Schauen, welche Pakete auf HOLD gesetzt sind
 root@et9x00:/# cat /var/lib/opkg/status | grep -B5 hold | grep Package
  • HOLD Status wieder entfernen
 root@et9x00:/# opkg flag user enigma2-plugin-extensions-graphmultiepg

Wer noch mehr erfahren möchte:

root@et9x00:/# opkg --help


Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt das die Paketkonfiguration bezüglich der verwendeten Server und Architekturen in /etc/ipkg gesteuert werden, hier sollte man aber nur dann eingreifen wenn man auch wirklich weiß was man macht.

Die Begriffe "Feed" und "Repository" bezeichnen beide das Gleiche, die online Paketquelle.